Einleitung  1810-1882  1882-1933  1933-1945  1946-1989  Ab 1990  Professorenübersicht  Veranstaltungsdatenbank  Literatur
Neue Suche

Walter Heinicke

Vom Frühlingsemester 1951/52 bis zum Herbstsemester 1951/52 lehrte Walter Heinicke Bankwirtschaftslehre.Vom Frühlingsemester 1952/53 bis zum Herbstsemester 1952/53 lehrte Walter Heinicke Finanzwesen.

Kurzbiographie

Direktor der Deutschen Notenbank.

Veranstaltungen

Walter Heinicke leitete folgende Veranstaltungen:
Semester Titel Veranstaltungsart
Frühlingsemester 1951/52Kurzfristiger Kredit einschließlich Buchhaltung der StaatsbankVorlesung
Frühlingsemester 1951/52Übungen über kurzfristiger Kredit einschließlich Buchhaltung der StaatsbankÜbung
Herbstsemester 1951/52Übungen über kurzfristiger Kredit einschließlich Buchhaltung der StaatsbankÜbung
Herbstsemester 1951/52Kurzfristiger Kredit einschließlich Buchhaltung der StaatsbankVorlesung
Frühlingsemester 1952/53Der kurzfristige Kredit in der DDRVorlesung
Frühlingsemester 1952/53Übung über den kurzfristigen Kredit in der DDRÜbung
Herbstsemester 1952/53Übung über den kurzfristigen Kredit in der DDRÜbung
Herbstsemester 1952/53Der kurzfristige Kredit in der DDRVorlesung