Einleitung  1810-1882  1882-1933  1933-1945  1946-1989  Ab 1990  Professorenübersicht  Veranstaltungsdatenbank  Literatur
Neue Suche

Charles Dewey

Vom Frühlingsemester 1952/53 bis zum Frühlingsemester 1957 lehrte Charles Dewey Finanzwesen.

Kurzbiographie

* 06.04.1856 (Frankfurt am Main), † 12.04.1931 (Berlin). Althistoriker und Epigraphiker. Studierte in Berlin und promovierte 1877 in Straßburg, wurde in Berlin für Alte Geschichte habilitiert. Ab 1912 außerordentlicher, ab 1917 Honorarprofessor an Berliner Universität. Eine ordentliche Professur war aufgrund seiner jüdischer Herkunft für ihn nicht möglich.

Veranstaltungen

Charles Dewey leitete folgende Veranstaltungen:
Semester Titel Veranstaltungsart
Frühlingsemester 1952/53Geldzirkulation in der DDRVorlesung
Frühlingsemester 1952/53Übung über Geldzirkulation in der DDRÜbung
Herbstsemester 1952/53Geldzirkulation in der DDRVorlesung
Herbstsemester 1952/53Seminar über Geldzirkulation in der DDRSeminar
Frühlingsemester 1953/54Spezialseminar über Geldzirkulation in der DDRSeminar
Herbstsemester 1953/54Spezialseminar über Geldzirkulation in der DDRSeminar
Frühlingsemester 1955Spezialseminar über GeldzirkulationSpezialseminar
Herbstsemester 1955/56Spezialseminar über die Geldzirkulation in der DDRSpezialseminar
Frühlingsemester 1956Hauptseminar GeldzirkulationSeminar
Frühlingsemester 1957Probleme der staatlichen Beteiligung an privatkapitalistischen Betrieben IVVorlesung