Einleitung  1810-1882  1882-1933  1933-1945  1946-1989  Ab 1990  Professorenübersicht  Veranstaltungsdatenbank  Literatur
Neue Suche

Elisabeth Giersiepen

Vom Frühlingsemester 1952/53 bis zum Herbstsemester 1957/58 lehrte Elisabeth Giersiepen Wirtschaftsgeschichte.

Kurzbiographie

* 1920, † 1962. Wirtschaftshistorikerin. Giersiepen wurde von 1956-1960 Leiterin der Abteilung Wirtschaftsgeschichte im Institut für Geschichte der Berliner Akademie der Wissenschaften. 1960 kam es zu ihrer Berufung als Professorin mit Lehrauftrag für das Fachgebiet Wirtschaftsgeschichte an der Friedrich-Schiller-Universität Jena. Sie arbeitete vorzugsweise an der Geschichte der deutschen Gewerkschaftsbewegung.

Veranstaltungen

Elisabeth Giersiepen leitete folgende Veranstaltungen:
Semester Titel Veranstaltungsart
Frühlingsemester 1952/53Übungen über allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsÜbung
Frühlingsemester 1952/53Seminar über allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsSeminar
Frühlingsemester 1952/53Allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsVorlesung
Herbstsemester 1952/53Übungen über allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsÜbung
Herbstsemester 1952/53Seminar über allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsSeminar
Herbstsemester 1952/53Allgemeine Wirtschaftsgeschichte und Wirtschaftsgeschichte DeutschlandsVorlesung
Frühlingsemester 1956Probleme aus der Wirtschaftsgeschichte der wichtigsten kapitalistischen LänderVorlesung
Frühlingsemester 1957Probleme aus der Wirtschaftsgeschichte der wichtigsten kapitalistischen Länder IIIVorlesung
Herbstsemester 1957/58Probleme aus der Wirtschaftsgeschichte der wichtigsten kapitalistischen Länder IIIVorlesung